SOPHIE-SCHOLL-MITTELSCHULE
   BURGLENGENFELD
Aktuelles
Schuljahr 16/17
Lerntutoren

Schulprofil

Schulverbund

QA - MSA
vorl. Planung
M-Zug
Beni + Nimmi

JAS - Jugend-
sozialarbeit

Gewaltprävention

Download Formulare NEU u.a. LRSt

Schulentwicklung

Fachschaft Religion

Wall of Firms Partner unserer Schule

Login für Schüler

Login für Lehrkräfte

Login für Eltern

Speiseplan

Links

Impressum

aktualisiert am:
12. März 2017

aktuelle Zeit:

Atomuhr
Kalender
Besucher seit 16.11.13

   
Link auf den   
  BayernViewer

DER MITTLERE-REIFE-ZUG (M-Zug)

Zugangsvoraussetzungen für eine Mittlere-Reife-Klasse
(Formulare auf dieser Seite zum Download, dazu Grafik und M-Zug-Flyer)

Übertritt in die M 7

Ihr Kind kann in die 7. Jahrgangsstufe des M-Zweiges eintreten, wenn es im Zwischenzeugnis oder Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 6 folgende Bedingungen erfüllt:

  • bei einem Schnitt von 2,66 und besser (D, M, E): Übertritt auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten uneingeschränkt möglich
  • ab einem Schnitt von 3,00 und schlechter (D, M, E): auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten und Bestehen einer Aufnahmeprüfung in der letzten Sommerferienwoche an der aufnehmenden Schule

M7-M8-M9-M10-Infoabend:

Mittwoch, 22. Februar 2017
19:00 Uhr
Mehrzweckraum


direkte Anmeldung:

ab Zwischenzeugnis
Termin: ab 20.02.17


Aufnahmeprüfung:
nach Jahreszeugnis

Anmeldung: 31.07. - 04.08.17

Termine Aufnahmeprüfung M7/M8/M9:

05.09.17: Mathematik (9:00 Uhr)

06.09.17: Deutsch (9:00 Uhr)

07.09.17: Englisch (9:00 Uhr)


Die Formulare können direkt über den Link
"schriftlichen Antrag" (in der linken Spalte)

Übertritt in die M 8

Ihr Kind kann von der 7. Klasse Mittelschule in die Jahrgangsstufe 8 des M-Zuges eintreten, wenn es im Zwischenzeugnis oder dem Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 7 folgende Bedingungen erfüllt:

  • bei einem Schnitt von 2,33 und besser (D, M, E): Übertritt auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten uneingeschränkt möglich
  • bei einem Schnitt von 2,66 und schlechter (D, M, E): auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten und Bestehen einer Aufnahmeprüfung in der letzten Sommerferienwoche an der aufnehmenden Schule

Übertritt in die M 9

Ihr Kind kann von der 8. Klasse Mittelschule in die Jahrgangsstufe 9 des M-Zuges eintreten, wenn es im Zwischenzeugnis oder im Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 8 folgende Bedingungen erfüllt:

  • bei einem Schnitt von 2,33 und besser (D, M, E): Übertritt auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten uneingeschränkt möglich
  • bei einem Schnitt von 2,66 und schlechter (D, M, E): auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten und Bestehen einer Aufnahmeprüfung in der letzten Sommerferienwoche an der aufnehmenden Schule

Übertritt in die M 10

Ihr Kind kann in die 10. Jahrgangsstufe des M-Zuges aufgenommen werden, wenn es folgende Bedingungen erfüllt:

  • wenn der qualifizierende Abschluss der Mittelschule mit der Durchschnittsnote 2,33 oder besser (D, M, E) erworben wurde: Übertritt auf schriftlichen Antrag der Eltern uneingeschränkt möglich
  • wenn der qualifizierende Abschluss der Mittelschule mit der Durchschnittsnote 2,66 und schlechter (D, M, E) erworben wurde: Übertritt auf schriftlichen Antrag der Eltern und Bestehen einer Aufnahmeprüfung, die an der aufnehmenden Schule nach Möglichkeit noch vor Beginn der Sommerferien durchgeführt wird.
M10-Infoabend:

Mittwoch, 22. Februar 2017
19:00 Uhr
Mehrzweckraum


vorläufige Anmeldung:

ab Zwischenzeugnis
Termin: ab 20.02.17

Aufnahmeprüfung: nach QA-Zeugnis

Anmeldung: 21.07. + 24.07.17 (bis 13:00 Uhr)

Termine: 25. + 26. + 27.07.17 (9:00 Uhr
)
M-Zweig an der Mittelschule M-Zug-Informationen
Anmeldeformulare zum Download
M7         M8        M9         M10 (vorläufig)
M-Zug-Rechner M-Zug-Grafik M-Zug-Flyer
NEU: Übertritt in eine M-Klasse zum Ende des Schuljahres

1. Die Aufnahmeprüfung für SchülerInnen der aktuellen 6., 7. und 8. Jahrgangsstufe findet neuerdings in der LETZTEN FERIENWOCHE vom 06. bis zum 08.09.2017 (in den Fächern Deutsch-Mathematik-Englisch).
Antrag und Anmeldung ab sofort bis spätestens zum 4. August 2017 im Sekretariat (Tel. 09471/604930). Formulare erhalten Sie über den Link "schriftlichen Antrag" 
Ausschlaggebend ist der ZWISCHENZEUGNISSCHNITT in den Fächern Deutsch-Mathematik-Englisch. Ein vorausgehendes Gespräch mit der Klassenleitung oder mit unserer Beratungslehrerin Frau Elisabeth Hillinger halten wir für hilfreich, sinnvoll und notwendig.

2. SchülerInnen, die im Jahreszeugnis den Notenschnitt in D-M-E (6. Jahrgangsstufe: 2,66, 7. und 8. Jahrgangsstufe: 2,33) erreicht haben, können direkt - nach Antrag und Anmeldung in der Zeit vom 31.07. bis zum 04. August 2017 - in die kommende M-Klasse aufgenommen werden. Für SchülerInnen, die im Jahreszeugnis den Schnitt nicht erreicht haben, gibt es in diesem Fall KEINE Aufnahmeprüfung, aber über PUNKT 1. (siehe oben) ist diese dann möglich, da sie in der letzten Ferienwoche stattfindet.
Formulare erhalten Sie über den Link "schriftlichen Antrag"


3. Übertritt in eine M10 (Informationen und wichtige Termin siehe weiter unten unter "Übertritt in die M10") Formulare erhalten Sie über den Link "schriftlichen Antrag"